Home

Mörderischer Wind

Pfalzkrimi aus dem Donnersberger Land


von Ronald Daub

„…Kommissar Frank Edel wählte die Kaiserstraße, um zum Tatort zu gelangen. Die Silhouette des Donnersberges grüßte ihn auf der rechten Seite. Wie ein schlafender Bär lag der Berg da. Edel liebte diese Landschaft wie den Wein, der hier wuchs. Beide waren ehrlich, geradeheraus und immer von herausragender Qualität. Doch dann erinnerte er sich daran, dass er unterwegs war, um einen Mordfall aufzuklären!“

Nun ist es also so weit, der Donnersbergkreis hat in Frank Edel seinen ersten Krimi-Kommissar. Mit der Figur von Kommissar Edel und seinen Leidenschaften soll es auch um die schönen Dinge des Lebens gehen, trotz oder gerade wegen der kriminellen Geschehnisse rund um einen Windenergie-Erzeuger, die geschildert werden. Daher geht es im Roman auch um kulinarische Erlebnisse, um den Wein der Region und darum, gute Restaurants vorzustellen. Schließlich spielt auch die Musik eine große Rolle, denn nicht nur Kommissar Edel ist Schlagzeuger, sondern auch der Autor. (Aus dem Nachwort des Autors)

14x20 cm, 240 Seiten, Paperback

 

 

Preis: 14.90 EUR
 
Stück: